Morgan Sports Car Club Deutschland

Der Morgan Sports Car Club Deutschland (MSCCD) e.V. ist ein kleiner Club, der 1989 von Mitgliedern des Morgan Club Deutschland (MCD) e.V. mit dem Ziel gegründet wurde, sich verstärkt motorsportlich zu betätigen. Von Anfang an war die Mitgliedschaft im Club ganz bewusst nicht nur auf Morgan-Fahrer beschränkt. So finden sich bei unseren Clubmitgliedern auch Fahrzeuge anderer Marken wie z.B. BMW, Ferrari, Mini und Porsche. Uns liegt nicht nur die „artgerechte" Bewegung unserer Fahrzeuge sondern auch Sicherheits- und Fahrertrainings am Herzen. Die Förderung der Verkehrssicherheit ist ebenso Satzungszweck wie die Wahrnehmung und Förderung des Motorsports, in dem wir selbst Motorsportveranstaltungen durchführen oder unseren Mitgliedern die Teilnahme an Motorsportveranstaltungen ermöglichen - das natürlich im Rahmen der internationalen motorsportlichen Regeln.

Die Verbundenheit der Clubmitglieder untereinander zeigt sich nicht nur im fairen Umgang auf der Rennstrecke sondern auch bei den gesellschaftlichen Veranstaltungen des Clubs. Freundschaften pflegen, Interessen teilen, Spaß haben, Engagement zeigen... das sind Ziele, die wir gerne umsetzen möchten, denn: „Mit einer Hand kann man keinen Knoten knüpfen!"

Feste wöchentliche oder monatliche Treffen gibt es nicht- der Jahresplan wird durch wechselnde motorsportliche Veranstaltungen auf interessanten Rennstrecken, wie z.B Nürburgring, L'Anneau du Rhin, Driving-Center Groß Dölln, A1 Ring, Circuit de Chambery, u.s.w. und eine traditionelle Club-Jahresreise, einschließlich Rennveranstaltung, geprägt. Mitglieder können alle Personen werden, die Freude am aktiven Motorsport haben und sich unseren Zielen anschließen können. Über eine Aufnahme in den Club entscheidet der Vorstand.

Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.