Morgan Sports Car Club Deutschland

Die Mitgliederversammlung 2010 in Essen wählte jeweils ohne Gegenstimme Dr. Stefan Scieszka zum Präsidenten, Manfred Möller zum Vorstand Finanzen und Oliver Haake zum Vorstand Sport. Herzlichen Glückwunsch zu diesen eindeutigen Mitgliedervoten und dem damit verbundenen Vertrauen in die neue Clubführung.

Der bisherige Vorstand trat nicht wieder an und dankt den Mitgliedern für die langjährige vertrauensvolle Unterstützung. Wir wünschen dem neuen Vorstand alles Gute und viel Erfolg zur Fortsetzung der bisherigen und zukünftigen Arbeit im Sinne der Clubmitglieder.

gez. Dr. Jasper Hein und Ulrich Börst - 22.02.2010

Nachfolgend der Text des Antrittsschreibens unseres neuen Clubvorstands:

 

Liebe MSCCD Clubmitglieder,

während der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 20. Februar 2010 in Essen wurde der alte Vorstand entlastet und der neue Vorstand gewählt.

Als neu gewählter Präsident möchte ich mich, auch im Namen des neuen Vorstands, für das uns entgegen gebrachte Vertrauen herzlich bedanken und versichern, dass wir alles Mögliche tun werden, um die Entwicklung des Clubs voran zu treiben.

Als wichtigste Aufgabe betrachten wir in diesem Jahr die Organisation der Clubmeisterschaft. Wie bereits am 20. Februar beschlossen, wird diese Meisterschaft als offene Veranstaltungsreihe ausgetragen. An dieser Stelle möchten wir ALLE MORGANFAHRER zur Teilnahme einladen.

Wir sind der Meinung, dass die Leidenschaft für Morgan und den Motorsport und nicht die Zugehörigkeit zu verschiedenen Clubs und Interessengemeinschaften entscheidend ist, um auf der Rennstrecke Spaß und Freude zu haben. Wir werden uns bemühen, die Veranstal-
tungen so attraktiv wie möglich zu organisieren und entsprechende Details in den nächsten Tagen bekannt geben.

Den direkten Kontakt mit den Clubmitgliedern erachten wir als sehr wichtig und würden uns über Anregungen und Vorschläge bezüglich des Clublebens freuen.

Mit morgansportlichen Grüßen

gez. Dr. Stefan Scieszka (Präsident) - Manfred Möller (Vorstand 
Finanzen) – Oliver Haake (Vorstand Sport)